JUDO-LÖWEN-LAUENAU

— Judo im Deister-Süntel-Tal —
Abteilung Judo im SV Victoria Lauenau

 

Ergebnisse 2017

Lehrreicher Einstieg in die neue Altersklasse

22. Intern. Hamme-Pokal in Ritterhude am 19.03.2017

(Sebastian Zwetzschke) Eine neue Gewichtsklasse bedeutet neue Herausforderungen. Dies musste Maximilian Ritz in seinem ersten Wettkampf in der U18 feststellen. Letztes Jahr noch bis 66 Kg kämpfend, ging er beim internationalen Turnier in Ritterhude bis 81 Kg an den Start. Gleich im ersten Kampf musste er gegen einen knapp 6 Kilo schwereren Gegner aus Lübeck antreten. Leider verlor Maximilian nach einem guten Hüftfeger seines Gegners. Große Hoffnungen machte man sich für den nächsten Kampf. Nach gutem Beginn und einem starken Fußwurfansatz, geriet der Lauenauer jedoch in eigene Rückenlage und kam nicht mehr aus einem Haltegriff heraus. Zu guter Letzt wartete noch der amtierende deutsche Vizemeister auf unseren Judolöwen. Taktisch gut eingestellt, störte Maximilian seinen Kontrahenten aus Bremen lange Zeit im Griffkampf. Am Ende musste er sich seinem deutlich erfahreneren Gegner erneut im Bodenkampf geschlagen geben.
Trotz der drei Niederlagen bewertet Coach Sebastian Zwetzschke den Auftritt seines Schützling positiv: "Durch den Wettkampf konnte man sehen, wie schwer es ist in einer neuen Alters- und Gewichtsklasse fuß zufassen. Wir nehmen die heutigen Eindrücke mit ins Training und werden da an ein paar Stellschrauben drehen, dass dann beim nächsten Mal auch eigene Techniken klappen."


 Teilen auf Facebook