JUDO-LÖWEN-LAUENAU

— Judo im Deister-Süntel-Tal —
Abteilung Judo im SV Victoria Lauenau

 

Ergebnisse 2015

Gelungener Jahresauftakt

Fuchs-Cup der U12/U15 in Nordstemmen am 21./22.02.2015

(Sebastian Zwetzschke) Zum 15. Jubiläum des Fuchs-Cups reisten vier Judolöwen nach Nordstemmen. Nach bestandener Gürtelprüfung war das Turnier der erste Hinweis auf den Leistungstand im neuen Jahr. In der U12 traten unsere zwei Leichtgewichte Merle Japes sowie Emelie Lambrecht an. Die wettkampferfahre Merle musste sich nur der starken Gegnerin vom VFL Laatzen geschlagen geben. Alle anderen wurden durch wechselnde Techniken besiegt. Der Fuchs-Cup war für Emelie das erste große Turnier. Durch Ihre Technikvielfalt sowie unermüdlichen Einsatz, machte sie Ihren Konkurrentinnen das Leben schwer. Einzig eine Kämpferin aus Hameln konnte Emelie kurz vor Schluss zu Fall bringen und dadurch besiegen. Am Ende gab es für beide Löwinnen Platz 2. In der U15 haben Leon Dölz und Maximilian Ritz über den Jahreswechsel ihre Gewichtsklassen gewechselt. Leon, der gleich eine Gewichtsklasse übersprungen hatte, gehörte bis 37Kg wieder zu den Leichteren. Diesen Nachteil machte er durch Mut sowie Beibehalten der taktischen Linie wett und nutzte vor allem seine Chancen im Bodenkampf. Maximilian hatte nach seiner schweren Verletzung nur eine Randori-Einheit zur Vorbereitung. Umso beindruckender kam er ins Turnier: ein sehenswerter Fußfeger führte zum Sieg nach 5 Sekunden. Auch in den folgenden Kämpfen zeigte er gute Leistungen und setzte die Tipps vom Coach gut um. Für eine Medaille hat es am Ende für beide nicht gereicht. Doch auch der 7. Platz ist ein Achtungserfolg und macht Hoffnung auf die bevorstehenden Aufgaben.


Link: Bildergalerie         Teilen auf Facebook